StartseiteBeratung  
VersuchswesenLinksKontaktImpressum





Konzept

Seit 2000 wird der ÖON als Modellprojekt der vier norddeutschen Bundesländer Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein finanziell gefördert. Der Ansatz der Rahmenvereinbarung - 4 Länder - 1 Konzept - zeigt, dass sinnvolle Kooperationen die öffentlichen Haushalte entlasten können und gleichzeitig den Aufbau effizienter, effektiver und damit zukunftsfähiger Strukturen ermöglichen.

4 Länder -1 Konzept

- 4 Länder - 1 Konzept -

      Leitbild:

        • Der Öko-Obstbau Norddeutschland e.V. ist als Versuchs- und Beratungsring für  den ökologischen Obstbau in Norddeutschland einzigartig. Basierend auf unserem ganzheitlichen Ansatz ist es unser ganzer Ansporn, den ökologischen Obstbau zu verbreiten und unsere Region langfristig zu einem der innovativsten Öko-Obstbau Gebiete Europas zu machen. Durch unsere Begeisterung für die Sache und unser Know-how leisten wir einen wertvollen Beitrag, die Existenzen der Öko-Obstbauern langfristig zu sichern und gesundes, authentisches Obst zu produzieren.


  • Die Vielfalt unserer Mitglieder, Mitarbeiter und Strukturen sehen wir als Bereicherung, unsere Gemeinschaft als eine Chance den ökologischen Obstbau in unserer Region voranzubringen. Durch regionale, nationale und europäische Vernetzung, Synergien und Kooperation schaffen wir einen Mehrwert für unsere Mitglieder.


- ÖON Leistungsversprechen

  • Wir bieten der Gesellschaft, der öffentlichen Hand, den Obstbauern und unseren Mitgliedern stetigen Mehrwert:
  • Wir sorgen bei den Obstbauern durch Forschung und Beratung für Produktionssicherheit.
  • Wir unterstützen den Prozess einer nachhaltigen Ökologisierung des Obstbaus in Norddeutschland.
  • Wir stützen unsere Beratung auf abgesicherte Fakten und zeigen frühzeitig neue Entwicklungsperspektiven auf.
  • Unsere Forschung zeichnet sich durch problemorientierte Versuchsanstellung aus und unterstützt die Öko-Obstbauern wirkungsvoll im Alltag.
  • Wir sind offen für innovative Lösungen und sehen in neuen Wegen eine Chance.
  • Wir teilen unser Wissen aktiv mit der Öffentlichkeit, den Öko-Obstbauern und Interessierten. Hierbei stützen wir uns auf Bewährtes und probieren neue Medien und Kommunikationstechniken aus.

- Unser Handeln ist klar werteorientiert:

  • Wir sind offen für jeden, der Öko-Obstbau betreiben will. 
  • Wir leben eine Vorbildfunktion für ökologisches Denken und Handeln, basierend auf den Prinzipien des ökologischen Landbaues.
  • Wir agieren transparent, nachhaltig, unabhängig, kooperativ und solidarisch.
  • Wir glauben an den konstruktiven Diskurs zur Findung der besten Lösungen.
  • Wir begegnen uns auf Augenhöhe.



Konzept und Leitbild


 



Ziele des ÖON






Der Vorstand




Mitarbeiter/-innen





    FB
Besuchen Sie uns auf Facebook